www.offpaY.de/ GOP Varieté-Theater/ Essen

"Machine de Cirque" noch bis zum 10. Juli 2016 im GOP Varieté-Theater.

Radau auf dem Bau:
GOP-Artisten präsentierten Show an Außenfassade

Durch die Aufwertung der Essener City Nord, die Etablierung als Kreativquartier und die Entstehung der Allbau-Zentrale gegenüber glauben die Betreiber des GOP an die Entwicklung des Viertels und ziehen mit. Schon im Sommer 2015 bekamen Foyer, Barbereich, Restaurant und Gang zum Theatersaal einen frischen Anstrich und neues Mobiliar.

Nun geht es an die Neugestaltung der Außenfassade des Varieté-Theaters. Seit einigen Tagen ist das GOP eingerüstet und wird mit verschiedenen Materialien verschönert. In Anbetracht dessen wundert sich so mancher Showbesucher beim Betreten des Theatersaals, steht doch auf der Bühne ebenfalls ein Gerüst! Dieses dient jedoch nicht zu Renovierungszwecken, sondern ist wichtiges Requisit der aktuellen Showproduktion "Machine de Cirque". Das zehnköpfige Ensemble agiert in der durch das Gerüst dominierten Szenerie, nutzt Stangen, Stäbe und Bretter für waghalsige Akrobatik. Am 16.Juni 2016 verlagerten die Artisten ihre Aktionen von der Bühne in den Außenbereich, enterten das dortige Baugerüst und überraschten die vorbeigehenden Passanten mit Akrobatik aus der laufenden Show.

"Radau auf dem Bau"!? Ja was war denn da los? Das Ensemble von "Machine de Cirque", das sonst Abend für Abend das Stahlgerüst auf der GOP-Bühne entert, machte heute Mittag Action auf dem Baugerüst vor dem Varieté-Theater. Vorbeigehende Passanten wurden mit Akrobatik-Einlagen und Klamauk an Stangen, Stäben und Brettern überrascht.
"Machine de Cirque" gastiert noch bis zum 10. Juli 2016 im GOP Varieté-Theater.
(Foto: GOP)