www.offpaY.de / Startseite -

Unbaco-Underground-Bandcontest 2013/2014
Gothic-Vorrunde 1 im neuen Resonanzwerk
Blue Metal Rose / Empire in Dust / Seelennacht / Schockraum überzeugten. 'Dark Unspoken' als Headliner
(Oberhausen, 09.11.13) Schön ist es geworden im neuen Resonanzwerk Oberhausen. Ein wahres Schmuckkästchen mit Stil und Ambiente, geeignet für Veranstaltungen verschiedenster Genre von Rock, Pop, Klassik und Show. Derzeit findet hier der Unbaco Underground Bandcontest statt.

'offpay.de' war da und hat ein bißchen Contest-Feeling mitgebracht. Logo: UnBaCo-Underground-Bandcontest

30 Minuten vor Konzertbeginn der 1. Band ist im Veranstaltungssaal noch alles ruhig. Das Band-Equipment steht; Sound & Light Einstellungen werden feinjustiert. Die ersten Fans versammeln sich bereits im Foyer. Fast alle sind dem Anlass entsprechend stilecht und phantasievoll gekleidet, denn heute ist 'Gothic' angesagt. Dennoch keine Spur von Hektik, alles was hier geschieht, ist äußerst professionell. Und so ist es auch. Bereits 2012/2013 waren Björn Bialowons und Simone Engel Ausrichter des 'Unbaco Underground Bandcontest', und das mit einem Riesenanklang bei den Fans, aber auch bei den teilnehmenden Bands, denn wieder gab es für die aktuelle Staffel sehr viele Bandbewerbungen. So wurde die Gothic-Vorrunde 1 zur stilechten Dark-Night mit dem Ergebnis, das durch die kurzfristige Absage von 2 Bands alle anwesenden Bands sich für die nächste Runde qualifizierten. Dementsprechend groß war der Jubel bei den Musikern.
Event-Termine: www.resonanzwerk.de (ks)
UnBaCo-Philosophie: "Grundsätzlich ist es für uns wichtig den Gedanken von “Unholy Underground” fortzusetzen: engagierte, junge, regionale Bands zu fördern, die es aufgrund ihres musikalischen “Nischendaseins” schwer haben erfolgreich Musik zu machen – UnBaco richtet sich somit ausschließlich an Musikgenres, die eben nicht unbedingt auf 1Live gespielt werden. Dennoch oder gerade deswegen sind dieses Genres für uns förderungswert: Kultur fängt eben nicht erst bei Brahms und Mozart an. Darüber hinaus wird bei UnBaCo ausschließlich persönliche Kreativität und Musikalität gefördert: Coverbands können an UnBaCo aus diesem Grund nicht teilnehmen. UnBaCo versteht sich außerdem als eine regionale Musikinitiative – dementsprechend wollen wir die Nähe zur Region auch herausstellen: durch die Locationwahl, die Auswahl an regionalen Speisen und Getränken und durch die Zusammenarbeit mit regionalen Intiativen und Netzwerken." Björn Bialowons und Simone Engel.
Eine Runde weiter: 'Blue Metall Rose' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de
'Blue Metall Rose' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Inge Zimmermann-Probst
Eine Runde weiter: 'Blue Metall Rose' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de
'Blue Metall Rose' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Inge Zimmermann-Probst
Eine Runde weiter: 'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Helmut Probst, offpay.de
'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Helmut Probst
Eine Runde weiter: 'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Helmut Probst, offpay.de
'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Helmut Probst
Eine Runde weiter: 'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de
'Empire in Dust' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Inge-Zimmermann-Probst
Eine Runde weiter: 'Seelennacht' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de
'Seelennacht' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Inge-Zimmermann-Probst
Eine Runde weiter: 'Seelennacht' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Helmut Probst, offpay.de
'Seelennacht' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Helmut Probst
Eine Runde weiter: 'Schockraum' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Helmut Probst, offpay.de
'Schockraum' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Helmut Probst
Eine Runde weiter: 'Schockraum' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Helmut Probst, offpay.de
'Schockraum' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Helmut Probst
Eine Runde weiter: 'Dark Unspoken' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Klaus Schleser, offpay.de
'Dark Unspoken' als Headliner' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Klaus Schleser
Eine Runde weiter: 'Dark Unspoken' beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen.Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de
'Dark Unspoken' als Headliner beim Unbaco Underground Bandcontest im Resonanzwerk Oberhausen. Foto: Inge Zimmermann-Probst