www.offpaY.de / ShowBox Deutschland / Oberhausen / Kulttempel -

Radio Schwarzer Engel & Friends präsentierte
RSE-Festival 2013 im Kulttempel Oberhausen
mit Paranoid Android / ES 23/ Lost in Desire / Enter and Fall / Betamorphose und ReAdjust
'Lost in Desire' - beim RSE-Festival am 24.05.13 in Oberhausener Kulttempel.(Foto: Helmut Probst, offpay.de)
'Lost in Desire' - Österreichs hoffnungsvolle Indie-Rockband beim RSE-Festival am 24.05.13 in Oberhausener Kulttempel.
Oberhausen, 24.05.13 - Kenner der Gothic-EBM-Musik kennen ihn und seine humorvolle Art, Erfolge zu kommentieren: "Endlich mal wieder die ganze Bande auf einen Haufen" so Moderator, Musiker und Veranstalter Guido Kinnigkeit. Diese von ihm liebevoll genannte 'Bande' gehört immerhin zu den 6 Band-Highlights der Gothic-EBM-Industrial-Szene, die er am 24.05.13 an einem Abend im Kulttempel Oberhausen im Namen von Radio Schwarzer Engel präsentierte. Und das zu einem sagenhaft günstigen Ticketpreis von nur € 8,-. Als Opener starteten PARANOID ANDROID mit einem Mix aus Rockgitarre, sphärischen Keyboard-Sound und druckvollen Beats. Die Band überzeugte mit einem eigenen, individuellen Sound von hohem Wiedererkennungswert.

Die weiteste Anreise hatten LOST IN DESIRE, hoffnungsvolle Indie-Rockband aus Österreich, deren 4 Band-Mitglieder direkt aus Wien anreisten, um einen Tag später noch einmal im Essener 'Opium Club' auf der Bühne zu stehen. Sie überzeugten mit perfekt gespielten Gitarrenriffs, einem druckvollen Sound, und der Fähigkeit ihres Frontmans, das Publikum schon ab dem 1. Song durch eine eindrucksvolle Bühnenpräsenz und Performance zu faszinieren. ES 23 sprangen kurzfristig für IN MITRA MEDUSA INRI ein, und bewiesen schnell, das sie mehr als eine Ersatz-Band sind. Sie präsentierten ihre Songs mit druckvoller Kreativität, gingen nach vorne, und hatten ihr Publikum sehr schnell 'im Griff'.

Enter and Fall dann mit treibenden EBM- Beats und melodischem Synthypop Sound im mystisch abgedunkelten Kulttempel. BETAMORPHOSE entfachten ein infernales Drum-Feuer, vermischt mit treibenden Synths und sphärischen Flächensounds, eingebunden in eine perfekt inszenierte Bühnenshow mit gewaltiger Performance des Frontmans inmitten des entzückten Publikums. RE ADJUST dann zum Abschluss als 'Headliner' mit einer ernergiegeladenen Show, bei dem der Funke zum Publikum nicht nur rübersprang, sondern ein 'Flächenfeuer' auslöste. - [RSE-Festival-Fotostrecke]
'Lost in Desire' - beim RSE-Festival am 24.05.13 in Oberhausener Kulttempel.(Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de)
'Lost in Desire' - Österreichs hoffnungsvolle Indie-Rockband beim RSE-Festival am 24.05.13 in Oberhausener Kulttempel.