www.offpaY.de / Startseite -

T.I.C.-Club in Mülheim an der Ruhr
Rayden SINN's exclusives DJane-Set
Rayden SINN, mit bürgerlichem Namen Anni Cyrus, wurde 1986 in Santa Monica geboren. Seit ihrem 8. Lebensjahr träumt die Musikerin, Fotografin, Model und DJane davon, in Deutschland zu leben. Im kommenden Jahr soll dieser Traum für sie Wirklichkeit werden. Am 27.07.13 präsentierte sie sich exklusiv bei einem Event im Mülheimer Szene-Club T.I.C - The Inner Circle.

Ihr künstlerischer Werdegang: Entlang der Westküste der USA wie San Francisco, Santa Monica und einigen anderen Städten spielte Rayden SINN in einschlägigen Szene-Clubs wie z.B. im "TRAGEDY" SF oder "HOUSE OF VOODOO". Als Fotografin schaffte es die vielseitig begabte Künstlerin, allein mit ihrem Auge und der Liebe zum Detail, Emotionen der besonderen Art zu erzeugen. Rayden SINN arbeitet mit Ehrgeiz, Leidenschaft und absoluter Hingabe. Nach ihrem Umzug nach Deutschland will sie sich hier voll und ganz ihren künstlerischen Projekten hingeben. Hier widmet sie sich vorrangig ihrem "The Asphyxia Project", welches man ohne weiteres als Düster Romantisches Dark Elektro bezeichnen kann. Aber auch vor und hinter der Kamera zeigt sie Professionalität, wie man sie nur in Jahren harter Arbeit erreicht.

Rayden SINN im Interview mit offpY-Fotograf-Redakteur Helmut Probst
(Foto: Inge Zimmermann Probst, offpay.de) Foto: Inge Zimmermann-Probst. Helmut Probst im Interview mit Rayden SINN. Interview und Fotostrecke wird aktualisiert.

Während ihres aktuellen Aufenthalts in Deutschland hatte sie am 27. Juli 2013 ihr erstes und vor allem exklusives DJane-Set im T.I.C-Club in Mülheim a.d.Ruhr. Rayden SINN erfüllte nicht nur die zahlreichen Musikwünsche ihres Publikums; sie präsentierte auch einige exzellente Songs aus den Staaten. 2011 startete der T.I.C.- Club in Mülheim a. d. Ruhr. T.I.C steht für The Inner Circle.

Besucher haben sofort das Gefühl, Teil dieser Szene zu sein. Das Konzept der Inhaber Christian Kirsch und Danny Steinberg scheint aufzugehen. Beide haben mit viel Herzblut und Liebe zum Detail diesen Club in Eigenarbeit aufgebaut. Ein Club, in dem sich die Szene zuhause fühlt. Zivile Preise auch für Getränke und Bistro. Der T.I.C. Club überzeugt durch ein einladendes Ambiente. In Kombination mit einem aktuellen Szene-Music-Mix entsteht hier die richtige Atmosphäre, in der sich Szene-Kenner sofort wohlfühlen. Ein perfekter Rahmen auch für regelmäßige Events und Konzerte, die auch unabhängig von den énormalen' Öffnungszeiten stattfinden können. Rayden SINN konnte sich somit in einem professionellen und szenekundigen Umfeld präsentieren. Ein gelungene Präsentation im T.I.C. Die Dark-Szene hat einen weiteren Treff. [Rayden SINN - Fotostrecke]
Rayden SINN's exklusives DJane-Set im T.I.C - The Inner Circle, Mülheim a.d.Ruhr. Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de

Rayden SINN's exklusives DJane-Set im T.I.C - The Inner Circle, Mülheim a.d.Ruhr.
Foto: Inge Zimmermann-Probst, offpay.de