www.offpaY.de / Startseite -

'ResonanzWerk' als neue Eventhalle im westlichen Ruhrgebiet.
Zum Auftakt kam Frau Höpker und bat zum Gesang ...
(Oberhausen) Schön ist es geworden im ResonanzWerk! Fast drei Monate dauerten die Renovierungsarbeiten, um aus einer ehemals muffigen Discothek ein kleines Schmuckkästchen zu machen, das ab sofort als Multifunktionshalle im westlichen Ruhrgebiet mitmischen will. Nicht die Mega-Events, sondern die kleinen, individuellen Events sind geplant. Events, die oftmals ohne große Werbung geplant sind. Events, die sich in der Szene in Windeseile rumsprechen und oftmals schon wenige Tage nach Bekanntwerden ausverkauft sind. Die Veranstaltungspalette ist groß. Am 3.10.13 luden die ResonanzWerk-Betreiber Simone Engel und Björn Bialowons zum 'Tag der offenen Tür, und präsentierten das ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk mit dem Hinweis auf bereits feststehende Events. "Schon heute sind wir bis Ostern 2014 fast jedes Wochenende ausgebucht." Dazu gehört auch der UnBaCo - Underground Bandcontest, der wohl größte Bandfördercontest in NRW, der bereits in 2012/2013 zum Megavent in Dortmund und Gladbeck mutierte, und der in Zukunft im ResonanzWerk Oberhausen beheimatet ist. Ab 20h bat dann Frau Höpker Gesang. In Köln längst Kult, sang sie nun auch erstmals gemeinsam mit den Oberhausenern. Ob Popsongs oder Schlager, ob Volkslied oder Evergreen: Frau Höpker kennt alle und spielt alle. Fast zumindest... Das detaillierte Programm in den nächsten Tagen und auf www.resonanzwerk.de ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13

ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
ResonanzWerk Oberhausen: Tag der offenen Tür am 3.10.13
Foto: Klaus Schleser, offpay.de