www.offpaY.de / ShowBox Deutschland / Gelsenkirchen / Amphitheater

Rock-Orchester-Ruhrgebeat im Amphitheater.
Und wieder eine Mega-Show.


Überraschungs-Stargast Graham Bonney mit Rock-Medley. 'The Chains' überzeugten im Vorprogramm.
02.08.2014 - Noch 1 Stunde vor Konzertbeginn regnete es in Strömen. Viele Fans sorgten sich schon, oben das alljährliche Open-Air-Konzert des Rock-Orchester Ruhrgebiet im Gelsenkirchener Amphitheater überhaupt stattfindet. Viele fragten besorgt an, bis dann die erlösende Antwort kam: Das Konzert findet auf jeden Fall statt.

Einige Fans trauten dem Wetter trotzdem nicht und so kamen vielleicht 100 bis 200 Zuschauer weniger als im Vorjahr. Das Amphitheater war trotz allem gut besucht.

(Foto rechts: Helmut Probst, ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Inge Zimmermann-Probst (ZI-PRO))
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Inge Zimmermann-Probst (ZI-PRO)
‚Papa ROR‘ Hans von der Forst, sensationell in diesem Jahr ohne Zopf - Gründer und Manager des legendären Rock-Orchesters, in dem bis zu 30 Künstler über 3 Generationen auf der Bühne stehen sagte es voraus. „Wenn wir spielen , hört der Regen auf“. Der Boden vor der Bühne glänzte noch regennass , als ‚The Chains‘ (www.thechains.de) aus Essen eine Auswahl ihres 4 Stunden Live-Repertoires in perfektem Satzgesang vorab präsentierten und so die Zuschauer auf das Highlight des Abends einstimmten. Hans von der Forst hatte den Wettergott im Griff. Der Himmel lichtete sich und die Abendsonne begrüßte die Fans. Ideales Open-Air-Wetter. Pünktlich um 20.13 Uhr trat der musikalische Leiter des ROR, Wolfgang Wilger vor das Dirigentenpult und intonierte die monumentale Sound-Hymne ‚Also sprach Zarathustra‘, die wie geschaffen für ein Orchester ist.

Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Das Konzert steigerte sich von Song zu Song. Mega-Songs der letzten 50 Jahre Musikgeschichte, dazu Medleys von ABBA und Queen, Songs der Blues Brothers, Scorpions und Joe Cocker. Kaum ein musikalischer Welterfolg wurde ausgelassen. Und das alles wie immer in einer eigenen, perfekt auf die Songs abgestimmten Choreografie. Das Ensemble präsentierte wie immer volle Bühnenpräsenz und das Gesamtbild verschmolz zu einer rhythmisch-akustischen- und optischen Einheit, die durch die neue Lichttechnik zusätzlich intensiviert wurde, die die Künstler zeitweise mit lodernden Flammen umhüllte und somit auch optisch die Szenerie unterstützte.

Nach der Pause präsentierte das Rock-Orchester seinen ‚Überraschungs-Gast'. Im letzten Jahr noch die Stimme von TOTO, Bobby Kimball, betrat in diesem Jahr ein Urgestein der Schlager/ Pop-Geschichte die Kanalbühne. Ein echter Weltstar zum Anfassen mit zahlreichen – auch international erfolgreichen Hits in über 60 Ländern. Entdecker, Songwriter, Förderer und auch Produzent vieler heute bekannter Musiker, die alle ihren Weg gemacht haben. Graham Bonney, Pop und Schlager-Ikone der 60-und 70-er Jahre, seinerzeit Mädchen und Frauenschwarm und als BRAVO-Starschnitt damals in vielen Jugendzimmern präsent, versteht es immer noch, sein Publikum über eine volle Showlänge zu fesseln.
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Der Musik-Star aus England ist auch heute sehr gut gebucht und inzwischen seit Jahrzehnten in Deutschland beheimatet. Neben seinem Welthit ‚ Supergirl‘ präsentierte Graham Bonney eine große Auswahl seiner zahlreichen Erfolge aus der ZDF-Hitparaden-Zeit der 70-er Jahre. Das er aber auch ein echter Rocker ist, bewies der Voll-Profi mit einem Rock’n Roll Medley, mit dem er eindrucksvoll bewies, dass er auch an der Gitarre ein Voll-Profi ist. Mit jugendlicher Leichtigkeit lief er mit Gitarre die Damen des Rock-Orchester längs ab, spielte im Duo im ROR-Gitarrist Paul Neumann und genoss sichtlich den Auftritt mit ‚noch echten Livemusikern‘ , wie er selbst sagte. Zwischen den Songs moderierte er Erinnerungen aus seinem Leben als erfolgriecher Musikstar, nicht ohne immer wieder scherzhaft zu bemerken ‚Ist das wirklich schon so lange her ? „

Nach 20-minütiger Show verabschiedete sich Graham Bonney und die Show näherte sich langsam dem Ende. Noch einmal ein Feuerwerk musikalischer Höhepunkte wie z.B. ‚Music‘ von John Miles, und zum Schluss dann der ROR-Kult-Song ‚Hier brennt ein Feuer‘, eine Hommage an das Ruhrgebiet und an die Menschen, die hier leben. Das Rock-Orchester Ruhrgebeat gehört dazu. Allesamt Typen des Reviers, präsentiert sich das Ensemble als musikalische Visitenkarte, die die kulturelle Vielfalt des Reviers eindrucksvoll dokumentiert. - (ks)

Nächste Show am 23. August 2014 in Marl (Bikertreff). Weitere Info`s unter: www.rorlive.de
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Inge Zimmermann-Probst, ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Inge Zimmermann-Probst, ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: ZI-PRO)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Rock-Orchester Ruhrgebeat, Amphitheater 02.08.2014 (Foto: Klaus Schleser)
Weitere Fotos auch auf den Facebook Seiten von Inge Zimmernann-Probst, Helmut Probst - (ZI-PRO) und offpay.de