www.offpaY.de / Messen -

Erfolgreicher Auftakt von NRWs größter Verbrauchermesse:

45.000 strömten am ersten Wochenende zur
Mode-Heim-Handwerk in die Messe Essen
Mode-Heim-Handwerk
Essen, 3.11.2013

Gelungener Start: Die Mode Heim Handwerk verbucht für das erste Messewochenende bereits 45.000 Besucher – rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders begeisterte die Familiensonderschau „Zauberwald“. Aber nicht nur das prallgefüllte Programm überzeugte. Auch das vielfältige Produktangebot kam bei den Besuchern sehr gut an. Ob beim Rundgang über den Kunsthandwerkermarkt, beim Probesitzen auf trendigen Möbeln oder beim gemütlichen Flanieren durch die weihnachtliche „Christmastown“ – die Besucher nutzten die Messe zum Stöbern, Shoppen und Entdecken. Mode-Heim-Handwerk „Nach einem hervorragenden Samstag und einem starken Sonntag sind wir mit dem Auftakt der Mode Heim Handwerk mehr als zufrieden“, freut sich Egon Galinnis, Geschäftsführer der Messe Essen, über die positive Resonanz. „Das gute Konsumklima liegt quasi in der Luft. Einkaufen ist angesagt. Das bestätigen auch unsere Aussteller.“

Foto rechts: Messe Essen

Noch bis Sonntag, 10. November, präsentieren 700 Aussteller in elf Messehallen ein buntes Angebot aus den Themenwelten Mode, Beauty & Wellness, Wohnen & Freizeit, Bauen & Technik und Kulinarisches & Praktisches. Erste Präsente für den Gabentisch können im Weihnachtsdorf „Christmastown“ erstanden werden. Auf der Showbühne wird mehrmals täglich in mitreißenden Modenschauen aktuelle Kleidung und Brautmode gezeigt. Liebevoll hergestellte Dekorationsartikel, Schmuck und Accessoires gibt es auf dem Kunsthandwerkermarkt. Und auch die kleinen Gäste kommen mit der Sonderschau „ Zauberwald“, einem interaktiven Fantasy-Abenteuer á la „Harry Potter“ und „Der Herr der Ringe“, sowie den Theaterstücken „Rapunzel“, „Der Zauberer von Oz“ und „Troll und Hexenkessel“ auf ihre Kosten. Wer die anstehende kalte Jahreszeit zum Renovieren und Neugestalten nutzen möchte, kann sich bei der Kreishandwerkerschaft Essen und der Do-it-yourself Academy Tipps und Tricks vom Profi aneignen.
Martina Lammel ist Miss Do-it-yourself 2013

Selbst ist die Frau: Martina Lammel aus Ettlingen ist die neue Miss Do-it-yourself. Die 43-jährige Baden-Württembergerin überzeugte in einem Kopf-an-Kopf-Rennen die Fachjury mit sauberer Handwerksarbeit und Kreativität. Sechs tatkräftige Kandidatinnen traten am Sonntag während der Verbrauchermesse Mode Heim Handwerk in Essen in einem spannenden Live-Contest gegeneinander an. Sie demonstrierten ihre handwerklichen Fähigkeiten in verschiedenen Disziplinen.

Mode-Heim-Handwerk Dazu gehörten Tapezieren, Streichen, Fliesen Legen und Laminat Verlegen. Eva Brenner, bekannt aus der TV-Sendung „Zuhause im Glück“, moderierte den Wettbewerb. Der zweite Preis ging an Katja Kalsberger aus Werne, Nordrhein-Westfalen; die Kölnerin Karin Danebrock sicherte sich Platz drei.

Die Siegerin der diesjährigen Miss Do-it-yourself-Wahl auf der Mode Heim Handwerk steht fest: Martina Lammel sicherte sich in einem spannenden Wettbewerb den Titel. Das Foto zeigt von links Kandidatin Sabrina Schatz, Zweitplatzierte Katja Kalsberger, Kandidatin Anke Poguntke, Kandidatin Sandra Scheuermann, Miss Do-it-yourself 2013 Martina Lammel, Miss Do-it-yourself 2012 Maribel Goncalves, Moderatorin Eva Brenner und Drittplatzierte Karin Danebrock.

Foto rechts: Messe Essen

Weitere Informationen und Tickets unter: www.mhh-essen.de